Markenname

Markenname

Der Markenname als Quali­täts­merkmal und „Metapher“

Die Wahl eines einprägsamen Markennamens ist ein zentraler Bestandteil bei der Konzeption neuer Waren und Dienstleistungen sowie bei der Neugründung oder dem Zusammenschluss von Firmen. Ein guter Markenname sollte den Charakter einer Marke vermitteln und sie dauerhaft auf dem Markt etablieren. Er führt zur klaren Unterscheidbarkeit von den Produkten der Wettbewerber, schafft Vertrauen und Markentreue beim Kunden und sorgt somit für Wettbewerbsvorteile. Mit diesem Anspruch entwickelt innomark neue Namen für:

  • Produkte
  • Dienstleistungen
  • Unternehmen
  • TV-Sendungen und -Sendeformate
  • Zeitschriftentitel
  • Musikgruppen
  • Einzelinterpreten / Künstler
  • Tourismusangebote
  • Webapplikationen / Software / Apps
  • Neue Technologien


Der richtige Markenname – Kriterien, die über den Erfolg entscheiden

Folgende Fragen sollten bei einer Namensentwicklung beachtet werden bzw. immer im Hinterkopf bleiben, wenn der Markenerfolg nachhaltig sein soll:

  • Ist der Markenname in allen Zielmärkten einsetzbar?
  • Drohen Namensrechtskonflikte durch ähnliche Markennamen?
  • Passt der Name zum Markencharakter?
  • Korrespondiert der Name mit der Strategie des Produktes oder des Unternehmens?
  • Ist der Name eine gute Grundlage für das Marketingkonzept?


Einen passenden Markennamen zu finden, ist keine leichte Aufgabe, sondern ein Prozess, bei dem viele verschiedene Faktoren berücksichtigt werden müssen.

Ein Beispiel aus der Praxis

Die Firma Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG entwickelt im Rahmen der Erweiterung ihrer Angebotspalette einen neuen Sportwagen auf Basis der Porsche Boxster - Plattform, der zwischen dem aktuellen Boxster und dem neuen Porsche 911 positioniert wird. Da das neue Modell ein eigenständiges Produktimage innerhalb der Porsche-Familie erhalten soll, wird ein neuer Markenname benötigt.

Die Leistungen der innomark GmbH:

  • Entwicklung des Namens CAYMAN
  • Durchführung sämtlicher Markenrecherchen
  • Unterstützung bei der Absicherung des markenrechtlichen Schutzes auf ausgewählten Auslandsmärkten
  • Kreation und Ausgestaltung der kommunikativen Leitidee

zurück zur Übersicht