Marken- & Medien­über­wachung

Mit unseren trademarkRADAR-Produkten bieten wir Ihnen zur Marken- & Medienüberwachung folgende Leistungs­bausteine …

  • Markenregisterüberwachung in 185 Ländern zur Vermeidung von Neuanmeldungen durch unberechtigte Dritte
  • Markenspezifische Suchlogik zum Herausfiltern tatsächlich relevanter Drittzeichen, die einzelfallbezogen konfliktbegründet sein können
  • Regelmäßiges Reporting der Monitoring-Ergebnisse in der vom Kunden gewünschten Zyklik und Ausgestaltung
  • Markenspezifisches Scannen und Überwachen von Presse­veröffentlichungen in mehr als 2.500 Titeln mit mehr als 20.000 täglich neu erscheinenden Artikeln, mit dem Ziel, Markenmissbrauch unerlaubter Kennzeichennutzung aufzuspüren

Ein Projekt-Beispiel

Ein namhaftes Großunternehmen mit einer Vielzahl von Marken, die sprachlich teilweise sehr deskriptiv sind, nutzt seit vielen Jahren die Marken­register­überwachung. Hinzu kommt jedoch, dass es aufgrund der Marken­bekanntheit immer wieder ähnliche Begrifflichkeiten gibt, die unerlaubt verwendet werden und die lediglich in den Medien aufgespürt werden können, da es keinen Marken­schutz gibt, der die unerlaubte Kenn­zeichennutzung dokumentieren würde. Mit dem trademarkRADAR Medien-Monitoring lässt sich hier die uner­laubte identische oder abge­wandelte Verwendung der geschützten Marken aufspüren, ahnden und unterbinden.